Theben

Theben

Theben, die Stadt

Leicht zu erreichen, ungefähr eine Stunde von Athen entfernt, von einer wunderschönen Natur umgegeben, die Meer und Bergen kombiniert, reichlich mit archäologischen Stätten und religiösen Monumenten geschmückt, ist Theben eine lebendige Stadt, ein Reiseziel, das dem Besucher viel anzubieten hat.

Das archäologische Musem

Theben verfügt über eins der wichtigsten archäologischen Museen Griechenlands mit einzigartigen Sammlungen und zahlreichen Fundstücken aus mehreren historischen Perioden. Sein Merkmal ist der Turm des Heiligen Omer, der im Hof des Museums steht.

Kirchen und Kloster.

In Theben und in der Region von Böotien findet der Reisende eine Menge an Klostern und Kirchen, die mit kunstvolle Ornamenten, Skulpturen, Mosaiken und Freskogemälden verziert sind, die auf das Reichtum der Region nachweisen und die weite der künstlerischen Verbindungen außerhalb der Region bezeichnen. Eine Rundfahrt zu den Klostern und den Kirchen von Theben und Umgebung verspricht eine ausgezeichnete Kombination von natürlichen Landschaften mit dem Kennenlernen des religiösen Reichtums des Ortes. Gleichzeitig bekommt man die Möglichkeit, manche der wichtigsten religiösen Monumenten Griechenlands und der christlichen Tradition im Allgemein zu entdecken.

Das Kavirion Theater

Das Kavirion ist ungefähr 5,5 km in Richtung Livadia von Theben entfernt. Es war ein Kultraum, wo Mysterien der Gottheit des Dionysischen Kaviros und seinem Begleiter Pais (Junge) gewidmet stattfanden.

Der Bach, die Gewässer, der Forst machten den Ort ideal zur Durchführung von Mysterien und Zeremonien, die um Fruchtbarkeit für Menschen, Tierherde und Pflanzen bitten. Die Ritualien fanden anscheinend in Kavirion statt und es ging dabei um Initiationen, von der
Kindheit in die Pubertät und von der Pubertät zum Erwachsensein. So interpretiert man die Spielzeuge und Ähnliches, das man bei den Ausgrabungen gefunden hat: Kreisel, Knöchel, Glöckchen und Miniaturvasen, aber auch kleine tönerne Kinder- und Jugendlichenfiguren. Letztere sind wahrscheinlich votive Darstellungen von denjenigen, die zur Kultstätte kamen, um an den ritualien teilzunehmen. Jagen und Sporttreiben gehörten laut der Interpretation der Archäologen zu den Ritualien. Die Ritualien fanden in einer dionysischen Atmosphäre statt. Dies, der Dionysus-Kult, lässt sich durch die Fundstücke beweisen, da die schutzheilige Gottheit einerseits die Form und die Merkmale
von Dionysus hatte, und es gibt eine Vase andererseits, die die From eines bestimmten Käfer hatte, der mit dem Kult verbunden ist.

Unsere Agentur bietet folgende Dienstleistungen an:
– Transfer durch unsere hochmodernen Busse und Mini-Busse zu den gewünschten Orten
– Erfahrene Fremdenführer und Begleiter
– Ticketbuchung für die Museen und die archäologischen Stätten sowie für Veranstaltungen
– Unterkunft und Verpflegungsmanagement

Unsere Agentur bietet folgende Dienstleistungen an:
– Transfer durch unsere hochmodernen Busse und Mini-Busse zu den gewünschten Orten
– Erfahrene Fremdenführer und Begleiter
– Ticketbuchung für die Museen und die archäologischen Stätten sowie für Veranstaltungen
– Unterkunft und Verpflegungsmanagement

TRANSFER
REQUEST

Bitte, füllen Sie das Interesse-Formular aus, schicken Sie es ab und ein unserer Mitarbeiter wird so schnell wie möglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um mit Ihnen über die Details Ihrer Anfrage zu reden or you can call us at +30 2262026444 and  + 2103638346

THEBEN
acvb_logo-1-1
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search